0461 - 1505 699 Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Mitgleid im Bundesverband für Importeure

Service & Tipps: Abwicklung

Für die Bestellung eines fabrikneuen EU-Fahrzeuges erhalten Sie von uns einen Vermittlungsauftrag. Sobald dieser von Ihnen unterschrieben vorliegt, leiten wir ihn unmittelbar an den vereinbarten Lieferanten (autorisierter Marken-Vertragshändler) weiter. Wenn Sie den Vermittlungsauftrag nicht persönlich in unseren Geschäftsräumen unterschreiben, haben Sie 14 Tage Zeit für einen Widerruf Ihres Auftrages.

Vom autorisierten Marken-Vertragshändler, der Ihre Bestellung angenommen hat, erhalten wir nach Eingabe der Bestellung in das werkseigene System einen Auszug aus dem Datensystem des Herstellers. Diese enthält alle Bestelldaten, die das Werk für eine ordnungsgemäße Produktion benötigt. Das Werk meldet fortlaufend Status- und Systemmeldungen über den Fortgang Ihrer Bestellung bis hin zum Produktions- und Transportzeitpunkt an den bestellenden Vertragshändler. Sie erwerben Ihren Reimport durch unsere Vermittlung direkt bei einem autorisierten Vertragshändler der Marke, vorzugsweise in Dänemark. Dieser liefert den Neuwagen nach Vorgaben seines Herstellers mit voller Garantie, entwachst, endgereinigt, mit abgestempelter 0-km-Inspektion und mit deutschem Bordbuch sowie Serviceheft unmittelbar an Sie aus.

Es findet kein Zwischenverkauf über Im- und Exporteure oder deutsche Händler statt. Es gibt keine vorherige Zulassung, weder im Ausland noch in Deutschland. Die Garantie für das fabrikneue Fahrzeug beginnt erst mit der Rechnungsausstellung an Sie, Ihr Name erscheint als Erstkäufereintrag in der Datenbank des Herstellers. Dieser Garantieeintrag in Verbindung mit der Fahrgestellnummer und allen Produktionsdaten stehen ab sofort allen europäischen Vertretungen des Herstellers zur Verfügung, damit Herstellergarantie- und Serviceleistungen sowie die Inanspruchnahme der Mobilitätsgarantie überall in Europa unverzüglich durchgeführt werden können.

Zum Abholungstermin bieten wir Ihnen nach vorheriger Terminabsprache gern unseren kostenlosen Transferservice ab Flensburg bzw. Hamburg (z.B. Hbf bei Anreise mit der Bahn) zum Lieferanten an. Hier vereinbaren wir mit mehreren unserer Kunden für einen Abholbereich in Dänemark einen gemeinsamen Abholtermin.

Die Zulassung Ihres EU-Neuwagens erfolgt heute problemlos durch Vorlage des Kaufvertrages als Eigentumsnachweis sowie des beim Kauf ausgehändigten COC-Dokumentes (EWG-Übereinstimmungsbescheinigung mit EG-Typengenehmigung).

Dieses Originaldokument (auf Wasserzeichenpapier des Herstellers) wird europaweit mit allen Neuwagen mitgeliefert und enthält für das jeweilige Fahrzeug alle zur Ausstellung der nationalen Zulassungsbescheinigung erforderlichen Daten des Herstellers, die somit von Ihrer Zulassungsstelle unmittelbar in das jeweilige Zulassungsdokument übernommen werden. Eine TÜV-Vorführung (§21) oder weitere behördliche Genehmigungen sind innerhalb der EU nicht erforderlich.

Für den Fall, dass Sie aus zeitlichen Gründen die Zulassung nicht selber durchführen möchten, empfehlen wir regionale Zulassungsdienste.

Diese verlangen zwischen 40,- € und 50,- € für die Zulassung Ihres Neuwagens. In diesem Preis sind die Kennzeichen enthalten. Die Gebühr der Zulassungsstelle (Verwaltungskosten für Brieferstellung, Anmeldung und Klebemarken) beträgt ebenfalls ca. 50,- €.

Kontakt

KFZ-Euroimport
Adelbyer Str. 32
24943 Flensburg

Tel.: 0461 150 5699
Fax.: 0461 440 43
info@kfz-euroimport.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 17.00 Uhr