0461 - 1505 699 Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Mitgleid im Bundesverband für Importeure

Umweltprämie

Als Vermittler vermarkten wir im gesamten deutschsprachigen Raum fabrikneue Autos, die der Volkswagen-Konzern seinem dänischen Vertrieb zur Verfügung stellt. Diesen Markt subventioniert Volkswagen auf Grund der dort sehr hohen Zulassungssteuern bereits seit Jahrzehnten in einem erheblichen Ausmaß. In der Folge sind dadurch bestimmte Fahrzeuge zu dauerhaften Preisen vor Steuern verfügbar, die am Beispiel des Passat bis zu 36 % (!) unter dem des deutschen Listenpreises liegen. Eine weitere Subvention, ähnlich wie die in Deutschland zur Verkaufsförderung angebotene sogenannte Umweltprämie, ist dort aus Sicht unserer dänischen VW-Lieferanten kurzfristig nicht zu erwarten.

 Wie andere Automobilhersteller auch, lobt der VW-Konzern diese Umweltprämie unseres Wissens nach aktuell nur über den deutschen Vertrieb aus. Um in den Vorteil dieser Subvention zu kommen, muss ein Neuwagen als Ersatz für ein zu verschrottendes Altauto zwingend über den deutschen Vertriebskanal des jeweiligen Herstellers bestellt werden. Eine Mischung mit anderen Vertriebskanälen (Neuwagenkauf bei Volkswagen Dänemark, Volkswagen Niederlande usw. und Verschrottungsprämie durch Volkswagen Deutschland) ist schon deshalb nicht möglich, weil nur Volkswagen Deutschland über seine Einnahmen durch den in Europa annähernd höchsten Werkspreis eine Subvention in den genannten Höhen generieren kann.

 Nicht ausgeschlossen werden kann, dass eine von Wahlkämpfern geforderte, ähnlich wie in 2009 die staatliche Umweltprämie, zusätzliche Maßnahme einen weiteren Effekt erzielen könnte. Eine staatliche Umweltprämie hätte den Vorteil, dass es dem Käufer eines Neuwagens überlassen bleibt, wo er diesen erwirbt, solange er einen geförderten Altwagen nachweislich in Deutschland entsorgen kann. In diesem Falle bliebe wie seinerzeit in 2009 der Vorteil beim Kauf eines Reimportes erhalten.

18.08.2017



Kartenupdate für VW-Navigation Discover Media und Discover Pro

Volkswagen stellt Kartenupdates per Download zur Verfügung. Infos und Download unter:

http://webspecial.volkswagen.de/infotainment/de/de/manuals.html

12.11.2015



Neue Informationen von Volkswagen zum NOx und CO2-Problem

Aktuelle Informationen und eine Fahrgestellnummerabfrage der betroffenen Fahrzeuge finden Sie hier:

http://info.volkswagen.de/de/de/home.html?faq=CO2&tab=faq

18.08.2016



Kontakt

KFZ-Euroimport
Adelbyer Str. 32
24943 Flensburg

Tel.: 0461 150 5699
Fax.: 0461 440 43
info@kfz-euroimport.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 17.00 Uhr