0461 - 1505 699 Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Mitgleid im Bundesverband für Importeure

Infos zum Reimport: Zulassung

Zulassung mit COC-Dokument

Alle EU-Neuwagen werden heute mit dem COC-Dokument (EG-Übereinstimmungsbescheinigung) geliefert. Dieses Original-Dokument (auf Wasserzeichen-Papier des Herstellers) enthält die EG-Typengenehmigung sowie die vom Hersteller eingetragenen fahrzeugspezifischen Daten, die von den europäischen Zulassungsstellen in das jeweilige nationale Zulassungsdokument übernommen werden.
In Deutschland regeln die Vorschriften der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) die Zulassung von Kraftfahrzeugen bei Vorlage der EG-Typengenehmigung. Die deutschen Zulassungsstellen erstellen auf Grundlage der Daten des COC die Zulassungsbescheinigung.
Damit kann nun auch die Haltereintragung (Zulassung) vorgenommen werden. Hierzu benötigen die Zulassungsstellen Ihr Ausweisdokument, die Deckungskarte Ihres Versicherers sowie die Originalrechnung über den Fahrzeugkauf als Eigentumsnachweis.
Erstellung der Zulassungsbescheinigung und gleichzeitige Zulassung dauern heute oft nicht mehr als eine halbe Stunde. Eine TÜV-Vorführung (§ 21) oder weitere behördliche Genehmigungen sind für EU-Neuwagen nicht erforderlich.
Bei der Zulassung fallen die gewöhnlichen Gebühren und Kosten für Kennzeichen, Brieferstellung und Zulassung an. Die Höhe dieser Kosten liegt bei ca. 60,- € bis 80,- €. Näheres hierzu erfahren Sie bei Ihrer Zulassungsstelle.

Kontakt

KFZ-Euroimport
Adelbyer Str. 32
24943 Flensburg

Tel.: 0461 150 5699
Fax.: 0461 440 43
info@kfz-euroimport.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 17.00 Uhr