0461 - 1505 699 Mo - Fr 09:00 - 17:00 Uhr

Mitgleid im Bundesverband für Importeure

Service & Tipps: Bezahlung

Der Erwerb eines fabrikneuen, unzugelassenen Fahrzeuges im EU-Ausland wird steuerrechtlich als innergemeinschaftlicher Erwerb bezeichnet. Danach gilt das Prinzip der Umsatzbesteuerung bzw. Zahlung der Mehrwertsteuer im Lande der Zulassung.

Die Bezahlung des Fahrzeuges erfolgt in Dänemark zum Nettopreis, das heißt Sie erwerben Ihr Auto dort steuerfrei und zahlen die Mehrwertsteuer erst in Deutschland. Bei Unternehmen wird der Nettopreis auf deren UST-ID-Nr. fakturiert, die Mehrwertsteuer bleibt ausweisbar. Unsere Angebotspreise enthalten unsere Vermittlungsprovision und werden inklusive deutscher Mehrwertsteuer genannt. Die obligatorischen Überführungskosten vom Hersteller zum dänischen Autohaus sowie die Kosten für Entwachsen, Endreinigung und 0-km-Inspektion sind selbstverständlich auch bereits in unserem Gesamtpreis enthalten.

Weitere Kosten entstehen

  • bei der Fahrzeugzulassung (ca. 60,- € bis ca. 80,- €)
  • bei der Fahrzeugabholung (je nach Entfernung und Verkehrsmittel)
  • für Ihre Anreise und Ihre persönlichen Reiseauslagen
  • für Kraftstoffkosten bei der Überführung nach Hause

oder wahlweise

  • bei Anlieferung des Autos bis vor Ihre Haustür
  • Speditionskosten (ca. 250,- € bis ca. 650,- €, je nach Entfernung)

Wir empfehlen die Bezahlung Ihres Fahrzeuges im Ausland nach dem „Zug um Zug"-Prinzip vor Ort bei dem jeweiligen Lieferanten per sicherem Bankorderscheck. (Info über Orderscheck siehe >>Glossar)

Kontakt

KFZ-Euroimport
Adelbyer Str. 32
24943 Flensburg

Tel.: 0461 150 5699
Fax.: 0461 440 43
info@kfz-euroimport.de

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9.00 - 17.00 Uhr